Gesundheitspsychologie – Was ist das?

Die Gesundheitspsychologie befasst sich mit der Förderung und Erhaltung von psychischer und physischer Gesundheit. Teilgebiete dieser Disziplin sind die gesundheitspsychologische Beratung, die sich unter anderem mit der Vermittlung von Informationen und Wissen über gesundheitsförderliches Verhalten und Gesundheitsvorsorge beschäftigt, sowie die gesundheitspsychologische Behandlung, die sich vorwiegend mit präventiven Maßnahmen auseinandersetzt, um die Gesundheit aufrecht zu erhalten. Auch die gesundheitspsychologische Diagnostik stellt einen Teilbereich dar. Sie bedient sich spezieller diagnostischer Verfahren, um individuelle Aspekte des Gesundheitsverhaltens oder gesundheitsbezogenes Risikoverhalten aufzuzeigen.